Logo der Supersonic Group
blau dirket – Event-Begleitung „Skyfall“ auf der Network Convention 2022.

Gerührt, nicht geschüttelt.
Im Auftrag Ihrer Majestät in London.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

London Calling.

Der größte Auslandskongress der deutschsprachigen Versicherungsbranche mit mehr als 500 Teilnehmenden und enorm viel Input in Gestalt von Fachvorträgen, die den Horizont jedes noch so genialen Gegners des legendären Agenten „007“ problemlos übersteigen würden – hier kann nur von der Network Convention des Lübecker Infrastrukturdienstleisters blau direkt die Rede sein.

2022 gastierte die Network Convention – pandemiebedingt mit „nur“ 16 Monaten Verzögerung –  im NOVOTEL LONDON WEST im schönen Stadtteil Hammersmith der englischen Hauptstadt London. Die Stadt der Royals, des britischen Geheimdienstes und die europäische Hauptstadt der Spione. Auf einer ganz besonderen Mission ist das Lübecker Team von supersonic dabei, das sich schon weit im Voraus des Termins ein dickes rotes Fadenkreuz in den Kalender gesetzt hat. Denn das Lübecker Agenturteam verantwortet nicht nur das jeweilige Teilnehmerverzeichnis sowie diverse Media-Assets zur Event-Bewerbung bereits im Vorfeld, sondern produziert auch alle Bewegtbildformate, Trailer und Teaser-Clips zu Produkten und Neuerungen aus dem Umfeld des Kunden bis hin zu den Screen-Visuals der Bühnenshow für die Galaabende. Hinzu kommt die komplette mediale Event-Begleitung vor Ort.

Der traditionelle Galaabend versteht sich dabei als krönender Abschluss des Kongresses. Nach drei Tagen voller Input für die teilnehmenden Partner:innen des Kunden ist die Zeit für einen glanzvollen Abend in einer außergewöhnlichen Location inklusive aufwändiger Bühnenshow gekommen. Als Intro für diese Galaabende entwickelt supersonic anhand einer zum Austragungsort abgestimmten Leitidee den Intro-Clip, der das jährlich wechselnde Motto des Abends visualisiert und vorgibt. Ziel dieser kreativen Intro-Clips ist es, das Publikum staunen zu lassen und die Hauptfigur des Abends zu inszenieren: den Moderator, der routiniert wie charmant durch den Galaabend führt und immer auch die Hauptperson im jeweiligen Intro-Clip ist.

Kunde
blau direkt GmbH
Agentur
supersonic MOTION
Leistungen

Leistungen:
Konzeption
Eventplanung
Filmdreh
3D-Modelling/-Animation
Compositing
Visual Effects
Tanzchoreografie
Event-Visuals

Jahr
2022
Professionalität und voller Körpereinsatz bei der Produktion – sowohl beim Intro-Clip, als auch bei der medialen Begleitung des Galaabends. Seit Jahren als Vollblut-Entertainer immer mit dabei: Mario Strehl, der seine kreativen Ideen frühzeitig in die Konzeption einbringt, um dann als Moderator auf der Bühne zu glänzen.

Mit der Lizenz zum Entertainen.

In den nur zwei Tagen vor dem Galaabend muss der Intro-Clip noch produziert werden. Und dies hauptsächlich in einem Hotelzimmer, das nur wenige Quadratmeter misst. Für unsere Superagent:innen ist das kein Problem: Das winzige Hotelzimmer wird kurzerhand zum voll funktionsfähigen Studio mitsamt Schnittplatz umgebaut. Heraus kommt eine Produktion, die nichts von den Widrigkeiten erahnen lässt. Ganz getreu dem Motto: Geschüttelt, nicht ger… nein, Moment, anders: Klotzen, nicht kleckern! 

 

Leitidee & Umsetzung.
Die Leitidee für den Intro-Clip zum Galaabend 2022, der den thematischen Rahmen der Abendveranstaltung vorgibt, fiel schnell auf den legendären Agenten „007“. Denn was passt besser zu London, der Hauptstadt der Spione, als die Figur „James Bond“. In unserer Produktion schlüpfte Mario Strehl, der eigentlich als Versicherungsvermittler arbeitet, in die Rolle des Superagenten. Mario begleitet als Moderator seit Jahren die Galaabende von der Bühne aus und begeistert durch sein außergewöhnliches Showmaster-Talent immer wieder die teilnehmenden Gäste.

Das umgesetzte Konzept inszeniert unseren Agenten Mario Strehl, der plötzlich, von keinem geringeren als dem damaligen Oberhaupt aller Briten – der Queen – auf eine neue Mission geschickt wird. Eine rasante Jagd beginnt und endet erst, als Agent Strehl endlich auf der Bühne steht. Bereit für eine rauschende Nacht…

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Intro-Film 2022 gefällig?
Die Besonderheit der individuell erstellten Intro-Clips für die Galaabende besteht aus einer klitzekleinen aber durchaus arbeitsintensiven Herausforderung. Die Clips werden in nur zwei Tagen direkt vor Ort produziert. Häufig unter widrigen Bedingungen und immer neben den ganzen anderen Aufgaben, die das Team vor Ort übernimmt. Einfach alles muss in diesem engen Zeitfenster im Detail geplant, gedreht, geschnitten, nachbearbeitet und „ready for the Show“ sein. Das hätte der legendäre „Q“ wohl auch nicht besser hinbekommen. London, es war uns ein Fest!